Behandlungsziele

Schutz & Selbständigkeit

Unser vordringliches Ziel in der Arbeit mit den von uns betreuten Menschen ist die Vermeidung von weiterem selbstgefährdendem Verhalten und Selbstschädigungen. Dabei setzen wir so wenig freiheitsentziehende Maßnahmen wie möglich ein und lassen gleichzeitig jedem Betreuten so viel Autonomie wie möglich.

Wir ermöglichen einen therapeutisch-pädagogischen Lernprozess, der die Chance auf eine spätere selbständige und abstinente Lebensführung erhöht und der einen guten Umgang mit vorliegenden psychischen und somatischen Erkrankungen fördert.